• Redaktionsteam

    Querschnittsthema Digitalisierung

    • Aufbau gemeinsamer digitaler Systeme in der Städtekooperation
    Abstimmen

    Querschnittsthemen

    Handlungsfeld
    Querschnittsthemen
    Thema
    Kategorie
    Ziele Querschnittsthemen
    Ort
    Region
    Dieser Beitrag wurde 120 mal angeschaut
    Stimme zu

    Können die städtischen EVUs nicht den Glasfaserausbau übernehmen ?

    Stimme zu

    Digitalisierung betrifft alle Lebensbereiche und bietet viele Chancen

    Stimme zu

    vielleicht kann man auch Schulübergreifende Angebot entwickeln und anbieten. Die Städte sind ja Schulträger und hier liegen quasi die Synergien auf dem Tisch.

    Stimme zu

    Interessante Beispiele aus St. Gallen

    Stimme zu

    Forschungsprojekt zur telemedizinischen Versorgung des ländlichen Raumes. https://www.uni-jena.de/200525_WeCare - die Stadt Schwarzburg nimmt bereits teil

    Stimme zu

    Digitale Infrastruktur ist ein Thema wo die Städte zusammen und nicht gegeneinander arbeiten könnten.

    Stimme zu

    Ein Glasfaseranschluss für jedes Haus ist wie ein Wasseranschluss. In Zukunft entscheidet das über die Standortwahl.

    Stimme zu

    Vielleicht könnte man die Glasfaser-Deutschland für den Ausbau gewinnen. In anderen Städten hat man hier gute Erfahrungen gemacht.

    Stimme zu

    Gemeinsame Systeme bieten viele Vorteile, Anschaffung wird billiger, Kompatibilität ist gegeben und Wartung wird vereinfacht.

    Stimme zu

    Schwerpunkt sollte sicherlich auf der digitalen Infrastruktur/Zusammenarbeit der Städte liegen aber die Digitalisierung bietet ebenso Chancen für die Wirtschaft der Region.

    Stimme zu

    Guter Ansatz. Hilft die Abläufe zu vereinfachen und spar Geld, dass an anderen Stellen eingesetzt werden könnte.

    Stimme zu

    Gibt es schon konkret Ideen und Maßnahmen hierzu ?

    Stimme zu

    Kann man sich als Bürger weiter an diesen Prozess und Thema beteiligen ?

    Stimme zu

    Eine gemeinsame Basis in der Verwaltung ist sicherlich auch einfacher für die Verwaltungsmitarbeiter. Es gibt immer mehr als einen Bearbeiter den man fragen kann und das Wissen wird auf breitere Beine gestellt.

    Stimme zu

    Gemeinsame Digitalisierung in den Verwaltungen des Städtedreiecks ist wichtig. Einheitliche Zugänge für die Bürger und Synergien in der Verwaltung.

    Stimme nicht zu

    Nicht wichtig, lieber Spielplätze und Fahrradwege